Hatzfelder Kinderkrippe: Positive Bilanz nach einem Jahr

Positive Bilanz nach einem Jahr Kleinkindergruppe in der Hatzfelder Kindertagesstätte

Hatzfeld. Vor genau einem Jahr - am 1. September - wurde die Kinderkrippe in der Kindertagesstätte Hatzfeld mit 20 Plätzen eröffnet. Zur Zeit sind elf Kinder angemeldet.

Zum ersten Geburtstag waren Eltern und Kinder zu einer kleinen Geburtstagsfeier eingeladen. Dabei fehlte weder eine Geburtstagstorte noch die übliche „Geburtstagsrakete“, die zur Freude der Kinder gezündet wurde.

Bevor die Kinderkrippe in einem Anbau eingerichtet wurde, liefen umfangreiche Vorbereitungsarbeiten. Die Krippenerzieherinnen absolvierten mehrere Fortbildungen, unter anderem zu den Themen: „Kinder unter drei – was brauchen sie“ oder „Gesunde Ernährung in der Krippe“. Eine eigene Konzeption wurde entwickelt. Hierzu gehörten auch Umfragen unter jungen Familien.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare