Verlosung beim Battenfelder Kram- und Viehmarkt

Hauptpreis für Familie Kroh aus Dodenau

+
Die Familie Kroh, Christian Briel (Zweiter von rechts) und seine Mutter Anni (Zweite von links) sowie Bürgermeister Claus Junghenn (links) vor einem Ford Fiesta, den die Familie aus Dodenau eventuell demnächst fahren wird. Seit 33 Jahren kauft Jürgen Kroh

Allendorf-Battenfeld - Die Familie Kroh aus Dodenau hat den Hauptpreis bei der Marktlotterie zum Battenfelder Kram- und Viehmarkt gewonnen – einen Gutschein über 10?000 Euro. Die Gemeinde Allendorf empfiehlt, diesen Betrag als Grundstock für den Kauf eines neuen Ford aus dem Autohaus Briel.

Ob Jürgen Kroh, der die beiden Lose am vergangenen Wochenende gekauft hatte, seine Frau Tanja und die Kinder Niklas und Robin sich für den Kauf eines Fiesta, Mondeo oder Focus entscheiden, steht noch nicht fest. Christian Briel, Juniorchef beim Autohaus Briel, gab der Familie schon einmal Prospekte mit, damit sie sich in Ruhe für den Typ ihrer Wahl entscheiden kann. 3330 Lose verkauft Bürgermeister Claus Junghenn berichtete bei der Übergabe des Hauptpreises im Autohaus Briel, dass die Gemeinde zum Markt in diesem Jahr insgesamt 3300 Lose zu je 3,50 Euro verkauft habe. Neben dem Hauptgewinn über 10?000 Euro gab es viele weitere kleinere Gewinne bei der Verlosung. Jürgen Kroh kauft seit 33 Jahren immer zwei Lose beim Battenfelder Markt, berichtete er ? jetzt hat er den Einsatz mehr als zurück. (ied)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare