Oliver Zissel in Magistrat nachgerückt

Heiko Döpp ist neuer Ortsvorsteher in Holzhausen

+
Heiko Döpp.

Holzhausen – Heiko Döpp ist neuer Ortsvorsteher von Holzhausen. Er wurde in einer kurzfristig einberufenen Sitzung zum Nachfolger von Oliver Zissel gewählt.

Zissel war als neuer Stadtrat in den Magistrat aufgerückt und hatte das Amt des Ortsvorstehers deshalb aufgegeben.

Grund für die personellen Veränderungen in den politischen Gremien war der Tod von Stadtrat Dieter Seipp am 25. August. Nachrücker nach dem Kommunalwahlergebnis von 2016 ist Oliver Zissel, der das Amt annahm. Er legte deshalb sein Mandat im Ortbeirat zum 11. Oktober nieder.

In der Sitzung am Freitagabend wurde nun Heiko Döpp, Zissels bisheriger Stellvertreter, einstimmig zum neuen Ortsvorsteher gewählt, Nadine Friedewald zu seiner Stellvertreterin.

Der Ortsbeirat von Holzhausen besteht nun nur noch aus sechs statt sieben Mitgliedern, da der Wahlvorschlag der Bürgerliste Holzhausen erschöpft ist, also keine Nachrücker mehr zur Verfügung stehen.

In einer nächsten Ortsbeiratssitzung am Montag, 21. Oktober, ab 19 Uhr im DGH steht dann noch die Wahl des Schriftführers (bisher Nadine Friedewald) und des Stellvertreters auf der Tagesordnung, außerdem Investitionen 2020, Dorferneuerung und Straßenausbaubeiträge.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare