Heiztechnikhersteller Viessmann steigert Umsatz auf 1,89 Milliarden Euro

+
Martin Viessmann

Allendorf/Eder. Die Unternehmensgruppe Viessmann in Allendorf/Eder hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Gesamtumsatz von 1,89 Milliarden Euro erwirtschaftet. Gegenüber dem Vorjahr waren dies 30 Millionen Euro mehr.

Das Umsatzwachstum entfiel im wesentlichen auf den deutschen Markt, im Ausland gab es nur einen leichten Zuwachs. Insgesamt hat das Auslandsgeschäft einen Anteil von 54 Prozent am Gesamtumsatz.

Die Viessmann-Gruppe beschäftigt weltweit 10.600 Mitarbeiter, 270 mehr als im Jahr zuvor. Am Stammsitz Allendorf beschäftigt das Familienunternehmen 4100 Mitarbeiter. (mwe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare