1300 Zuschauer im Festzelt

Hessentag in Korbach: Euphorie und Kreislaufkollaps beim Auftritt der Lochis

Die Lochis – die Zwillinge Heiko (links) und Roman - live beim Hessentag in Korbach.

Korbach: Sie sangen, hüpften und klatschten sich in die Herzen ihrer jungen Fans: Die Lochis – die Zwillinge Heiko und Roman – traten am Montagnachmittag vor 1300 Zuschauern im Festzelt beim Hessentag in Korbach auf.

Die Musiker kamen ebenso gut an wie Jannik Brunke und Mike Singer, deren Songs die Jugendlichen zum großen Teil auswendig kannten.

Einigen Besuchern, die sich teilweise seit dem Morgen vor dem Zelt aufgehalten hatten, war es bei schweißtreibenden Temperaturen zu heiß geworden. Sie mussten medizinisch versorgt werden, erholten sich aber laut Polizei schnell.

Kritik gab es aus dem Publikum beim Hessentag aufgrund der Preise für Getränke. Ein Wasser kostete 4,50 Euro. (srs)  

Mehr in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

KorbachHessentag in Korbach
Kommentare zu diesem Artikel