Heute endet Bewerbungsfrist für Bürgermeisterwahl in Gemünden

Gemünden. Am heutigen 1. Mai endet die Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl in Gemünden, die am 6. Juli stattfindet. Den Feiertag über müssen zwei Mitarbeiter der Stadtverwaltung erreichbar sein, falls sich noch ein Kandidat meldet, teilte Wahlleiter Martin Schmidt der HNA mit.

Theoretisch wäre es noch möglich, dass ein Kandidat sich Bewerbungsunterlagen abholt, die für eine Einzelkandidatur nötigen Unterschriften sammelt und alles am Abend einreicht. Davon geht in Gemünden aber niemand aus.

Amtsinhaber Frank Gleim (48) tritt erneut an. Der Einzelkandidat wird von Bürgerliste und SPD unterstützt. Als CDU-Kandidat hat Rainer Hesse (45), derzeit Parlamentschef in Frankenberg, seinen Hut in den Ring geworfen. (mab)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare