WM-Spiel Deutschland - Australien ab 20.30 Uhr auf Großleinwand

Heute Public-Viewing auf Frankenberger Obermarkt

+
Heute Public-Viewing auf Frankenberger Obermarkt

Frankenberg. Heute geht es richtig los: Die deutsche Elf spielt ab 20.30 Uhr ihr erstes Spiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika.

Und Sie können gemeinsam mit vielen anderen Fans das Team anfeuern: beim Public-Viewing auf dem Frankenberger Obermarkt. Dafür ist der Bereich zwischen Rathaus und Steinhaus gesperrt.

Auf der riesigen, drei Mal vier Meter großen Leinwand können die Fans in den nächsten vier Wochen mindestens 14 Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika miterleben. Am heutigen Sonntag wird ab 16 Uhr zunächst das Spiel Serbien gegen Ghana live übertragen. Einlass in die WM-Arena ist ab 15 Uhr. Um 20.30 Uhr tritt dann das deutsche Team gegen Australien an. Veranstalter des Public Viewing auf dem Frankenberger Obermarkt ist Aldo Messner, der Gastwirt vom „Goldenen Engel“.

Präsentiert wird das Fußball-Spektakel von der HNA Frankenberger Allgemeine. Zum Auftakt gegen Australien werden HNA-Mitarbeiterinnen an die Fans Vuvuzelas verteilen. Der Eintritt ist frei. Für Essen und Trinken sorgt der Veranstalter. Zwischen den Spielen Serbien gegen Ghana und Deutschland gegen Australien veranstaltet die AOK ein Torwandschießen, bei dem es Preise zu gewinnen gibt.

 Fotos und ein Video vom Public-Viewing auf dem Obermarkt finden Sie ab Montagmittag auf hna.de, einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare