15 Jahre Jugendclub in Röddenau

Der Hirsch rockt zum Auftakt

+

Frankenberg-Röddenau - Rund 700 Partyfans haben am Freitagabend ausgelassen bei der Discoparty „Der Hirsch rockt“ im Festzelt neben dem Sportplatz gefeiert. Die Kult-Party bildete damit einen gelungenen Auftakt des dreitägigen Festwochenendes zum 15. Geburtstag des Röddenauer Jugendclubs.

Passend zum Motto der Party heizte der Röddenauer Dennis Finger hinter dem DJ-Pult vor allem mit vielen treibenden Rock-Nummern ordentlich ein. So tanzten, klatschten und sangen insbesondere die jüngeren Gäste ausgelassen zu Songs von Mando Diao, Nirvana, Kings of Leon oder den Ärzten. Aber auch aktuelle Charthits etwa von Cro und Schlagerstar Helene Fischer durften in der Playlist nicht fehlen und sorgten für einen abwechslungsreichen Mix sowie beste Stimmung im Festzelt. An der Cocktailbar „Jägertorium“ gab es neben dem bekannten Kräuterschnaps eine große Auswahl an leckeren Longdrinks.

Der Röddenauer Jugendclub veranstaltet die „Hirsch-rockt-Party“ bereits seit zwölf Jahren. Bei vielen Partyfans aus dem gesamten Frankenberger Land genießt die Disco-Veranstaltung Kult-Status. Am Freitag war die Besucherzahl mit rund 700 Gästen etwas geringer als in den vergangenen Jahren. Jens Bornscheuer vom Röddenauer Jugendclub erklärte gegenüber der Frankenberger Zeitung, dass sich in diesem Jahr offenbar viele Leute überlegt hätten, lieber auf die Mallorca-Party am Samstagabend zu gehen anstatt bei der jährlichen Discoparty zu feiern. (tha)

3744625

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare