Holger Simon ist neuer Ortsvorsteher in Burgwald

+
Neu im Amt: Holger Simon (Mitte) wurde zum neuen Ortsvorsteher in Burgwald gewählt. Sein Stellvertreter ist Bernhard Bock (rechts). Bürgermeister Lothar Koch gratulierte den beiden neuen Amtsinhabern.

Burgwald. Holger Simon ist neuer Ortsvorsteher in Burgwald. Der 51-Jährige, bisherige Stellvertreter seines Amtsvorgängers Helmut Wiest, wurde einstimmig in der ersten Sitzung des Ortsbeirats gewählt.

Ebenfalls ohne Gegenstimmen fiel das Votum für Bernhard Bock als stellvertretenden Ortsvorsteher aus.

Unmittelbar nach seiner Wahl wandte sich Holger Simon mit einer Bitte an die Mitglieder des Ortsbeirates: „Wenn Ihr irgendetwas zu meckern habt, sagt es mir ins Gesicht." Es sei einfacher etwas zu ändern, wenn man darüber informiert würde. „Der direkte Weg, den finde ich gut“, betonte der frisch gebackene Ortsvorsteher. Er gehört der Bürgerliste Burgwald an, die insgesamt fünf der sieben Sitze im Ortsbeirat Burgwald hat.

Wie bereits berichtet, hatte der langjährige ehemalige Ortsvorsteher Helmut Wiest sein Amt niedergelegt und zieht sich aus der Kommunalpolitik zurück. (bs)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare