Infozentrum Kellerwald-Uhr: Neubau verzögert sich weiter

Foto: Müller

Frankenau. Der Neubau der Kellerwald-Uhr in Frankenau verzögert sich weiter. Voraussichtlich wird frühestens im Spätsommer 2012 Baurecht für das Nationalpark-Infozentrum bestehen.

So lange könnte es dauern, bis der Bebauungsplan für den geplanten Standort am Waldrand aufgestellt ist, wurde im Stadtparlament am Dienstagabend bekannt.

Das derzeitige Infozentrum am Feriendorf in Frankenau muss zum 30. November geschlossen werden, seit Jahren wird über einen Neubau diskutiert.

Im Juli hatte sich das Parlament wegen der direkten Nähe zum Nationalpark für einen Standort am Parkplatz Euler entschieden und gegen einen Bau an der Kellerwaldhalle am Frankenauer Ortsrand, wo schon ein Bebauungsplan besteht.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare