Irische Lieder mit Gesang und Harfe

Mit Harfe: Hilary O´Neill tritt in Altenlotheim auf. Foto: nhj

Altenlotheim. Ein Konzert mit irischen Liedern und Legenden gibt es am Montag, 13 September, ab 19.30 Uhr in der Ev.Lutherischen Kirche Altenlotheim zu hören. Die Sängerin und Harfinistin Hilary O’Neill tritt dort auf. Der Eintrittspreis beträgt 15 beziehungsweise zwölf Euro an der Abendkasse.

Hilary O’Neill kommt mit einer neuen Show. Mit Charm und Eleganz spricht sie die Liebhaber traditioneller irischer Musik sowie die Genießer klassischer Musik gleichermaßen an, heißt es in einer Ankündigung. Sie singt in Englisch und Gallisch und erzählt die begleitenden Geschichten auf Deutsch.

Reise ins Land der Kobolde

Mit Harfe, Liedern und Geschichten lädt Hilary ihr Publikum zu einer außergewöhnlichen musikalischen Reise in das Land der Feen, Kobolde, Zwerge, Riesen und jahrhundertalter Legenden ein, heißt es weiter – mal fröhlich, mal melancholisch.

Ihre Lieder sprechen von neuer und vergangener Liebe, vom Verlassen der geliebten Heimat und dem Wunsch, eines Tages dorthin zurückzukehren. Frecher Witz und lustige Geschichten von gestern und heute sowie Schlummerlieder runden das Programm ab. Mit Humor und Charme will die Sängerin diese keltische Kultur zu neuem Leben erwecken, verspricht sie. (nh/mam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare