Jan Isenberg führt Burschenschaft Laisa

+
Neues Führungsteam der Burschenschaft Laisa: (vorne von links) die 2. Vorsitzenden Christopher Riedesel und Dominique Wiest und der neue Vorsitzende Jan Isenberg sowie (hinten von links) Melanie Brühl, Bastian Belz, Gabriel Hallenberger und Teresa Arnold

Laisa. Die Burschenschaft Laisa hat einen komplett neuen Vorstand: Jan Isenberg löst Sebastian Brühl als Vorsitzenden ab, dahinter wurde ein verjüngtes und vergrößertes Vorstandsteam gewählt.

Der bisherige Vorstand hatte noch das große Rückersfest an Ostern mitorganisiert und nun Platz für Jüngere gemacht.

Zum neuen Vorstand, der von vier auf acht Mitglieder erweitert wurde, gehören: Vorsitzender: Jan Isenberg; 2. Vorsitzende: Dominique Wiest und Christopher Riedesel; Kassierer: Bastian Belz und Teresa Arnold; Schriftführerin: Melanie Brühl; Beisitzer: David Boucsein und Gabriel Hallenberger.

Aus dem bisherigen Team ist damit nur noch Melanie Brühl dabei, sie war bisher 2. Vorsitzende. Neben dem bisherigen Vorsitzenden Sebastian Brühl schieden auch Andreas Biebighäuser (2. Vorsitzender) und Kerstin Riedesel (Kassiererin) aus.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare