Jagdwilderer töteten zwei Hirsche im Nationalpark

Altenlotheim/Schmittlotheim. Nationalpark-Ranger fanden im Nationalpark zwischen Altenlotheim und Schmittlotheim die Kadaver zweier Hirsche. Offensichtlich wurden sie gewildert. Die Tiere lagen unter Ästen versteckt, die Köpfe fehlten.

Aufgrund des Verwesungszustandes gehen die Ranger davon aus, dass sie schon mehrere Wochen dort liegen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte bei der Polizeistation in Frankenberg, Tel.:06451-72030, oder jeder anderen Polizeidienststelle. (nh/jun)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare