750 Jahre Schiffelbach: Landrat überreicht Freiherr-vom-Stein-Plakette

+
Große Ehre für Schiffelbach: Zur 750-Jahr-Feier, die am vergangenen Fronleichnams-Donnerstag begann und noch bis zum Sonntag geht, übergab Landrat Dr. Reinhard Kubat (links) die Freiherr-vom-Stein-Plakette an Schiffelbachs Ortsvorsteher Heinz-Wilhelm Trümner (rechts) und Gemündens Bürgermeister Frank Gleim. Die Plakette erhalten in Hessen nur Orte, die mindestens 750 Jahre bestehen.

Schiffelbach. Heinz-Wilhelm Trümner brachte es auf den Punkt: „Wer in Schiffelbach seine Wurzeln hat, und einstmals zog in ein anderes Dorf oder eine andere Stadt, der wird tief im Herzen immer ein Schiffelbacher sein, denn nur hier in Schiffelbach bei uns, dort ist er daheim.“

Mit diesem Gedicht begrüßte der Ortsvorsteher am Fronleichnams-Donnerstag mehrere hundert Gäste, darunter sowohl Schiffelbacher als auch ehemalige Bewohner des Dorfes.

Zuvor hatten die Feierlichkeiten zum 750-jährigen Bestehen des Ortes mit einem Gottesdienst unter Begleitung des Posaunenchores Gemünden begonnen. Beim darauffolgenden Festkommers war schließlich Zeit für einige Grußworte.

Ehrengäste aus der Kommunal-, Landes-, und Bundespolitik überbrachten viele Glückwünsche und lobten die Schiffelbacher für ihr Engagement.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Von Philipp Daum

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare