Battenberg

Jetzt auch Gymnastik im TSV Dodenau

+

- Battenberg-Dodenau (da). Während einer Vorstandssitzung des TSV stellten Spartenleiterin Martina Gärtner und ihre Vertreterin Sonja Vaupel das neue Angebot vor.

Neben Fußball, Tischtennis, Wandern und Schießen ist die Gruppe „Tanz und Gymnastik“ die vierte Sparte des Traditionsvereins. Hervorgegangen ist die Abteilung aus „V-Step“: „Wir sind mehrere Frauen mit Spaß am Sport“, berichtete Martina Gärtner. Sie hat „V-Step“ geleitet und steht auch der neuen Sparte vor.

2005 war die Gymnastikgruppe gegründet worden, vor Kurzem folgte die Eingliederung in den TSV. „Dodenau lebt von vielen Vereinen, und ein Verein lebt von Mitgliedern“, sagte Martina Gärtner. Derzeit treffen sich etwa 15 Frauen im Alter von Anfang 20 bis Mitte 50. Auf dem Übungsplan stehen unter anderem Steppaerobic und Tae-Bo.

In den vergangenen Jahren hatte „V-Step“ immer wieder mit Vorführungen auf sich aufmerksam gemacht, unter anderem bei der 825-Jahr-Feier oder der „langen Nacht“ im Dorf. „Wir haben die Messlatte schon hoch gelegt“, berichtete Übungsleiterin Gärtner. Trotzdem solle der gemeinsame Sport vor allem „Freude und Spaß“ bringen. Neue Mitglieder sind willkommen. Das Alter spiele keine Rolle, betonte Martina Gärtner. „Unser Angebot richtet sich auch an die Mädchen im Dorf.“ Derzeit trifft sich die neue TSV-Sparte zweimal wöchentlich: montags von 19 bis 20.30 Uhr im Gasthaus Glöser-Kraus und donnerstags von 8 bis 9.30 Uhr in der Mehrzweckhalle an der Eder.

Die beiden TSV-Vorsitzenden Klaus-Peter Müller und Herbert Battenfeld freuten sich über das neue Angebot im Verein. Weitere Informationen bei Martina Gärtner, Telefon 06452/939386, E-Mail ­tinagaertner68web.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare