Bahnhofstraße: Arbeiten am zweiten Abschnitt ab 7. Mai – Neue Verkehrsregelung

Jetzt geht’s bei Ost weiter

Frankenberg. Für die Bauarbeiten in der Bahnhofstraße in Frankenberg wird die Verkehrs- und Parkregelung in diesem Bereich vorübergehend geändert. Am 7. Mai beginnen zudem die Arbeiten in der Bahnhofstraße Ost zwischen Modehaus Eitzenhöfer und dem Beginn der Fußgängerzone. Die Neuerungen:

• Bahnhofstraße West (Bahnhof bis Modehaus Eitzenhöfer): Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten der Fahrspur entlang der Bottendorfer Straße/Uferstraße muss die Einfahrt in die Bahnhofstraße Ost (Modehaus Eitzenhöfer bis Beginn Fußgängerzone) gesperrt werden – und zwar ab Donnerstag, 3. Mai, 12 Uhr bis einschließlich Freitag, 4. Mai.

Eine Umleitung über Bottendorfer Straße, Hainstraße und Straße Am Hain wird eingerichtet. Dazu darf die Straße Am Hain (am Kino vorbei) in beide Richtungen befahren werden. Die Geschäfte und Wohnungen in der Bahnhofstraße Ost bleiben somit jederzeit für den Fahr- und Fußverkehr erreichbar.

Allerdings entfallen die Parkplätze in der Straße Am Hain für den Zeitraum dieser Bauarbeiten. Zusätzliche kostenfreie Parkplätze werden vorübergehend in der Uferstraße (an der Postfiliale) eingerichtet.

• Bahnhofstraße Ost (Modehaus Eitzenhöfer bis Beginn Fußgängerzone): In der Ersten Bauphase finden ab Montag, 7. Mai, zunächst nur Tiefbauarbeiten statt, das heißt Verlegung der Wasserleitung Richtung Neustädter Straße sowie Sanierung der Abwasseranlagen. In der Bahnhofstraße Ost liegen die Ver- und Entsorgungseinrichtungen (Strom, Gas, Wasser, Telefon) in einer hohen Dichte in verschiedenen Tiefenlagen, was ein filigranes Arbeiten erforderlich macht, teilt die Stadtverwaltung mit. Die erste Bauphase ist vom 7. Mai bis zum 15. Juni geplant.

Wegen der Bauarbeiten gilt in der Bahnhofstraße Ost ab dem 7. Mai folgende Verkehrsführung: Die Einfahrt in die Straße Am Hain wird gesperrt. In die Bahnhofstraße Ost hineinfahrende Fahrzeuge können wie bisher über die Jahnstraße wieder ausfahren. Die Straße Am Hain darf von oben aus der Hainstraße heraus als Sackgasse befahren werden, die Einbahnstraßenregelung wird für die Dauer der Arbeiten aufgehoben. Die Stadtverwaltung bittet um besondere Vorsicht in diesem Bereich.

Parkplätze entfallen

Die Parkplätze in der Bahnhofstraße Ost entfallen für den Zeitraum der Bauarbeiten. Zusätzliche kostenfreie Parkplätze werden in der Uferstraße (an der Postfiliale) eingerichtet. Die Geschäfte und Wohnungen in der Bahnhofstraße Ost bleiben jederzeit für den Fahr- und Fußverkehr erreichbar. (nh/jpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare