Battenberg

Jugendfeuerwehr feiert „Geburtstag“

+

- Battenberg - Dodenau (mp). Einen runden Geburtstag feiert in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr Dodenau.

Seit 40 Jahren leisten die Brandschützer Nachwuchsarbeit. Zu diesem Anlass wurden am Samstag die Jugendfeuerwehren der Stadt aus Battenberg, Laisa und Frohnhausen eingeladen. Zusätzlich war aus der Nachbarstadt Hatzfeld die Jugendfeuerwehr Reddighausen bei der Veranstaltung dabei.

Auf dem Programm stand ein inoffizieller Wettkampf. In verschiedenen Spielen und aktuellen Wettkampfübungen versuchten die Jugendlichen, Punkte zu erhalten. Am besten schlugen sich dabei die Gastgeber aus Dodenau. Den Preis für den Sieg überreichten sie jedoch den zweitplatzierten Gästen aus Laisa. Als besonderes Extra zeigten die Jugendlichen eine Wettkampf-Übung, die bis Mitte der 90er-Jahre bei Meisterschaften und Wettkämpfen unter Zeitdruck gewertet wurde. Auch die ehemaligen Jugendfeuerwehrleute probierten sich noch einmal daran. Derzeit sind acht Mädchen und zwölf Jungen aktiv in der Jugendfeuerwehr Dodenau. Insgesamt haben rund 150 Jugendliche die Jugendfeuerwehr durchlaufen.

Mehr lesen Sie in der FZ vom Dienstag, 25. Oktober

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare