161 junge Leute verlassen Gesamtschule Battenberg

Für besondere schulische und soziale Leistungen geehrt: Schulleiter Reinhold Gaß (rechts) übergab Buchpreise an Viktoria Hofmann, Elisabeth Dick, Jenny Naumann, Marius Specht, Chiara Dauber und Christian Traute. Foto:  Strieder

Battenberg. Für 161 Gesamtschüler der Klassen 10 und 9 aus Battenberg hat mit der Schulentlassung ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Die Abschlussklassen sowie etwa 300 Eltern und Angehörige nahmen an der Abschlussfeier in der Großsporthalle teil.

64 Zehntklässler verlassen den Gymnasialzweig und setzen in den meisten Fällen ihre schulische Ausbildung in der gymnasialen Oberstufe der Edertalschule fort. 81 Realschüler (Klasse 10) und 16 Hauptschüler (Klasse 9) verlassen die Schule, sie beginnen entweder eine Ausbildung oder besuchen weiterführende Schulen.

Die Schule habe sich um die Vermittlung von Wissen, Qualifikationen und Einstellungen bemüht, von der Methodenkompetenz über Toleranz, Verantwortungsbereitschaft bis zur Teamfähigkeit, sagte der kommissarische Schulleiter Reinhold Gaß. Er hob hervor, dass der jetzt entlassene Jahrgang 10 in seinen Leistungen deutlich über dem hessischen Landesdurchschnitt liege.

Buchpreise gab es für besondere schulische oder soziale Leistungen für Chiara Dauber, Elisabeth Dick, Viktoria Hofmann, Jenny Naumann, Marius Specht und Christian Traute.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare