Junge Liberale: Elias Knell als Landesvorsitzender bestätigt

Repräsentieren die Region: Die Jungen Liberalen (von links) Christoph Hartel und Elias Knell sind im Landesvorstand. Foto: nh

Frankenberg. Zufrieden blicken die Jungen Liberalen (Julis) Frankenberg auf den 61. Landeskongress der Jungen Liberalen Hessen in Offenbach zurück: Mit Elias Knell, der mit 89,3 Prozent als Landesvorsitzender im Amt bestätigt wurde.

Mit Christoph Hartel, der mit 81,9 Prozent erstmals als Beisitzer gewählt wurde, ist der Ortsverband zukünftig im elf Personen zählenden Landevorstand vertreten.

„Es ist gerade für einen Ortsverband im ländlichen Raum etwas Besonderes, zukünftig mit zwei unserer Mitglieder auf Landesebene vertreten zu sein“, sagte Vorsitzender Mark Fallenbüchel.

Knell ist als stellvertretender Ortsvorsitzender in der FDP Frankenberg und als Mitglied im FDP-Landesvorstand aktiv. Der 24-Jährige studiert in Marburg im Master Politikwissenschaften. Bei der vergangenen Landtagswahl trat er zudem als Direktkandidat für den Wahlkreis Frankenberg/Bad Wildungen an. (nh/gsk)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare