15 junge Pfarrer in Frankenberg ordiniert

Frankenberg. In einem festlichen Gottesdienst sind am Sonntag in der Frankenberger Liebfrauenkirche 15 junge Theologinnen und Theologen zu Pfarrerinnen und Pfarrern der Evangelischen Landeskirche von Kurhessen-Waldeck ordiniert worden.

Ihre Einsegnung erfolgte durch Prälatin Marita Natt, assistiert von Dr. Manuel Goldmann, Direktor des Predigerseminars in Hofgeismar, und Eva-Maria Jerrentrup, Mitglied des Kirchenvorstandes Frankenberg.

Unter den rund 500 Gottesdienstbesuchern waren auch viele Gäste und Kirchenvorstände aus den Gemeinden, in denen die zukünftigen Pfarrer in den vergangenen zwei Jahren nach dem Studium der Theologie während ihrer zweiten Ausbildungsphase als Vikare ihren Dienst getan hatten, sowie aus den Gemeinden, in denen die Ordinierten ab 1. November in Nordhessen ihr Pfarramt antreten werden.

Dies sind die Namen und Einsatzorte der in Frankenberg ordinierten Pfarrerinnen und Pfarrer: Katharina Bärenfänger (Dienst einer Pfarrerin im Ehrenamt), Jonathan Bergau (Pfarrstelle Oedelsheim), Kirchenkreis Hofgeismar), Johannes Böttner (Niedenstein,

Kirchenkreis Fritzlar), Christian Brandt (Floh, Kirchenkreis Schmalkalden), Marie und Stefan Eisenbach (Wallroth, Kirchenkreis Schlüchtern), Elisabeth Krause-Vilmar (Hans-von-Soden-Institut Marburg), Dirk Kroker (Alheim, Kirchenkreis Rotenburg), Thomas Lux (Röllshausen-Nausis, Kirchenkreis Ziegenhain), Julia Niedling (Kirchengemeinde Am Dreienberg Friedewald, Kirchenkreis Hersfeld), Anna-Maria Plischke (Dienst beim Pädagogisch-Theologischen-Institut), Katrin Schindehütte (Hans-von-Soden-Institut), Emilie Weinreich (Frankenberg, je halbe Pfarrstelle in Stadt und Kirchenkreis), Annika-Christine Weisheit (Landeskirchliche Pfarrstelle) und Daniela Wieners (Altengronau-Neuengronau, Kirchenkreis Schlüchtern). (zve)

Fotos von der Ordination

Ordination der 15 Pfarrer in Frankenberg

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Völker

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare