Chorkonzert der Edertalschule in der Kulturhalle – Karten im Vorverkauf

Junge Sänger zeigen ihr Können

Eingestimmt: Mitglieder des Mittelstufenchores bei der Veranstaltung „Frankenberger Schulen musizieren“ am 18. Februar in der Ederberglandhalle. Foto: Völker

Frankenberg. Das Chorkonzert der Edertalschule bietet am Freitag, 5. März, ab 19.30 Uhr in der Kulturhalle ein bunt gemischtes Programm. Es singen die drei Chöre der Klassen 5/6, 7-10 und 11-13, zusammen etwa 120 Sängerinnen und Sänger. Außerdem wirken Instrumental- und Vokalsolisten mit.

Jede der Gruppen wird ein eigenes Programm vortragen. Der Chor der Klassen 5/6 singt spanische Lieder, teilweise mit Schlaginstrumenten begleitet, und Auszüge aus dem Musical „Cats“. Der Mittelstufenchor wird deutsche und englische Titel in unterschiedlichen Arrangements vortragen. Der Oberstufenchor hat ein gemischtes Programm eingeübt, bei dem er zum Teil von Instrumentalisten des Musik-Leistungkurses der Jahrgangsstufe 13 begleitet wird. Im zweiten Teil des Konzertes treten der Mittel- und Oberstufenchor auch gemeinsam auf. Zuletzt werden die Zuhörer beim „Gloria“ aus der „Misa criolla“, einem der eindrucksvollsten Dokumente der Folklore Südamerikas, alle Chöre gemeinsam auf der Bühne erleben. Als Solist wird der Tenor Karl-Heinz Wenzel (Reddighausen) zu hören sein.

Karten kosten 2,50 Euro und sind in der Buchhandlung Jakobi in der Frankenberger Fußgängerzone, 0 64 51/23 05 14, im Sekretariat der Edertalschule, 0 64 51/90 27 oder, soweit vorhanden, an der Abendkasse erhältlich. (nh/jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare