Markus Barth präsentiert sein Stand-Up Soloprogramm in Frankenberg

Kabarett mit Markus Barth: „Sagt wer?“

+

Am Freitag, 9. März um 20.00 Uhr präsentiert Markus Barth in der Ederberglandhalle in Frankenberg sein neues Soloprogramm. Lustig und schlau - das muss ja kein Widerspruch sein: Markus Barth denkt nun mal gerne nach.

Und wenn die eigenen Freunde plötzlich Sätze sagen, die man nur von seinen Eltern kennt, im Netz das Kommentier-Tourette grassiert und sogar der eigene Hund irgendwie depressiv guckt, kann man sich schon mal fragen: „Muss das eigentlich alles so sein?“

Deswegen haut Barth in seinem neuen Stand-Up Programm ein paar lieb gewonnene Überzeugungen vom Sockel und ersetzt reihenweise Ausrufe durch Fragezeichen. Sollte man im Job wirklich Aufputschmittel schlucken oder lieber den Chef sedieren? Brauche ich am Handy einen Fingerscanner oder eher einen Alkomat? Und was ist die größere Leistung: Auf einem Kometen landen oder abends um sechs einen Parkplatz in der Innenstadt finden?

So pflügt Markus Barth fröhlich durch sein und unser Leben und macht ganz schnell klar: Nichts bringt all die Welterklärer und Meinungströter so nachhaltig aus der Fassung wie ein gut gelaunter Zweifler.

Preise: Vorverkauf 13 €/16 €/18 €, Abendkasse 16 €/19 €/21 €

Vorverkaufsstelle: Buchhandlung Inge Jakobi

In der Vorverkaufsstelle können Geschenkgutscheine erworben werden. Für Jugendliche, Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienst, Sozialleistungsempfänger gibt es zu fast allen Veranstaltungen ermäßigte Eintrittskarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare