64,88 Prozent für den einzigen Kandidaten

Kai-Uwe Spanka bleibt Bürgermeister in Wetter

+
Kai-Uwe Spanka

Wetter. Bei der Bürgermeister-Direktwahl am Sonntag in Wetter (Landkreis Marburg-Biedenkopf) ist der parteilose Amtsinhaber Kai-Uwe Spanka im Amt bestätigt worden.

Auf den 53-Jährigen entfielen 64,88 Prozent der abgegebenen, gültigen Stimmen. Die Wahlbeteiligung betrug 41,23 Prozent. Spanka war einziger Kandidat.

Kai-Uwe Spanka wertete die Zahl der Nein-Stimmen „als Ansporn für meine künftige Arbeit. Denn jede Ablehnung hat ihren Grund“. 

Bürgermeister in Wetter ist er seit 2006. Seinerzeit trat der damalige Polizeioberkommisar bei der Bürgermeisterwahl in Wetter als parteiloser Kandidat an und gewann die Direktwahl um die Nachfolge von SPD-Bürgermeister Dieter Rincke. 2012 wurde er wiedergewählt.

Spanka ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er lebt mit seiner Familie im Stadtteil Oberrosphe.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare