Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall: Auto kollidiert mit Motorrad - drei Verletzte

Unfall bei Allendorf (Eder) in der Region Kassel: Ein Motorrad und ein Auto sind kollidiert - drei Menschen wurden teils schwer verletzt.
+
Unfall bei Allendorf (Eder) in der Region Kassel: Ein Motorrad und ein Auto sind kollidiert - drei Menschen wurden teils schwer verletzt.

Schwerer Unfall bei Allendorf (Eder) in der Region Kassel: Ein Motorrad ist mit einem Auto kollidiert - drei Verletzte.

  • Unfall bei Allendorf (Eder) in der Region Kassel
  • Motorrad kollidiert mit Auto
  • Rettungshubschrauber im Einsatz

Allendorf (Eder)/Kassel - Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitag (12.06.2020) auf der Bundesstraße 236 zwischen Allendorf (Eder) und Bromskirchen im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg (Region Kassel): Ein Motorrad war in ein Auto gefahren, das gerade abbiegen wollte. Insgesamt wurden drei Menschen verletzt.

Unfall bei Allendorf (Eder) in der Region Kassel: Autofahrerin übersieht Motorrad beim Abbiegen

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall bei Allendorf (Eder) in der Region Kassel komplett zerstört.

Was war passiert: Eine 53-jährige Fahrerin eines schwarzen Ford C-Max war am Freitagabend (12.06.2020) auf der B236 von Osterfeld kommend in Richtung Allendorf (Eder) in der Region Kassel unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang setzte sie den Blinker, um nach links in einen Feldweg abzubiegen. Zur selben Zeit näherte sich eine schwarze Triumph, gesteuert wurde das Motorrad von einem 61-jährigen Fahrer aus Münchhausen im Landkreis Marburg-Biedenkopf, auf dem Sozius saß seine 54-jährige Ehefrau. 

Als die Fahrerin des Ford nach links abbog, übersah sie das zweifach besetzte Motorrad aus Richtung Allendorf kommend; es kam zu dem folgenschweren Unfall.

Unfall bei Allendorf (Eder) in der Region Kassel: Rettungshubschrauber angefordert

Bei dem Unfall erlitten der Motorradfahrer und seine Ehefrau schwere Verletzungen, die Fahrerin des Ford leicht verletzt. Gegen 18 Uhr eilten ein Streifenwagen der Polizeistation Frankenberg (nahe Kassel), drei Rettungswagen sowie ein Notarzt zur Einsatzstelle. Noch während der medizinischen Versorgung vor Ort wurde der Rettungshubschrauber Christoph 7 zur Unfallstelle nachgefordert.

Anschließend wurden die Fahrerin des Fords sowie der Fahrer der Triumph in das Kreiskrankenhaus Frankenberg gebracht, die Ehefrau des Motorradfahrers wurde mit Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Marburg geflogen.

Unfall bei Allendorf (Eder) in der Region Kassel: Straße voll gesperrt

Während der medizinischen Versorgung der Verletzten war die B236 voll gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. An dem Ford der Allendorferin und am Motorrad entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von rund 25.000 Euro. 

Von 112-magazin

Erst am Sonntag (24.05.2020) gab es drei schwere Motorrad-Unfälle an einem Tag im Kreis Waldeck-Frankenberg: Bei den Unfällen gab es viele Verletzte.

Vergangene Woche (03.06.2020) gab es  ebenfalls einen scheren Unfall: Eine Seniorin hatte bei Diemelsee mit ihrem Auto einen Motorradfahrer gerammt.

Bei einem Unfall in Malsfeld (Region Kassel) ist ein Mann am Sonntag schwer verletzt worden. Er stürzte mit seinem Motorrad in einen Graben.

Tragischer Unfall auf der B236 bei Allendorf (Kreis Waldeck-Frankeberg): Ein Motorradfahrer wird nach einem Sturz von einem Auto überrollt.

Nach zwei schweren Unfällen mit mehreren schwer Verletzten in nur kurzer Zeit will der Bürgermeister von Allendorf Veränderungen an dem Streckenabschnitt der B236 vornehmen.

Die Polizei in Thüringen sucht einen Autofahrer, der mit seinem Wagen in der Kleinstadt Worbis einen Mann überrollt haben soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare