Kaufleute verabschieden Manfred und Ellen Weider

+
Stabübergabe: (von links) Birgit Faupel, Johann Wagner, Manfred Weider, André Kreisz, Ellen Weider und Wilhelm Finger.

Frankenberg. Stabübergabe bei den Frankenberger Kaufleuten: Während der Herbstversammlung der heimischen Einzelhändler wurden Marktmeister Manfred Weider und Ehefrau Ellen in den Ruhestand verabschiedet. Sie hatten jedes Jahr insbesondere die Frankenberger Stadtfeste organisiert - Maistadtfest und Herbststadtfest.

Vorsitzender André Kreis dankte den Eheleuten für die seit 1996 währende Tätigkeit: „Wir können die Arbeit von Manfred und Ellen Weider nicht in Gold aufwiegen.“

Mit großer Teamfähigkeit hätten die Eheleute Weider alle Aufgaben gemeistert, bei den Standbetreibern sei Manfred Weider schlichtweg „der Kaufmännische Verein“ gewesen. Zum Abschied überreichte Kreisz Blumen und einen Präsentkorb.

Die Aufgaben der Eheleute Weider wird künftig Johann Wagner übernehmen. (zgm)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare