Kegelbergschüler beendeten ihren Tanzkurs mit Ball in der Ederberglandhalle

+
Trafen sich zum Abschlussball : Kegelbergschüler und Mitarbeiter der Lebenshilfewerkstatt Frankenberg, die am Tanzkurs von Julia Müller teilnahmen, in der Ederberglandhalle.

Frankenberg. 20 Paare hatten sich Ende August zu dem Tanzkurs von Tanzlehrerin Julia Müller gemeldet, der von der Frankenberger Musikschule finanziert wurde.

Bereits zum zwölften Mal fand der Kurs für die tanzbegeisterten Schüler der Werkstufe der Kegelbergschule und die Mitarbeiter der benachbarten Lebenshilfe-Werkstatt statt.

In der Aula der Schule traf man sich wöchentlich für eine Stunde, um Schrittfolgen und Tanzbewegungen zu lernen. Disco-Fox, Wiener Walzer und Blues gehörten zu den Tänzen, die fleißig und mit viel Körpereinsatz geübt wurden.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare