Frankenberg

Keine Unfälle auf glatten Straßen

- Frankenberg (da). Trotz Straßenglätte ereigneten sich in der Nacht zu Sonntag nach Polizeiangaben keine Unfälle.

Mit den sprichwörtlichen spiegelglatten Straßen hatten Autofahrer und Fußgänger am späten Samstagabend zu kämpfen: Nachdem die Temperaturen unter den Gefrierpunkt gesunken waren, bildete sich auf den Fahrbahnen eine gefährliche Eisfläche. Vor allem Nebenstrecken und innerörtliche Straßen waren betroffen. In der Nacht zum Sonntag kam auch noch Schnee hinzu, die Räumdienste waren im Einsatz.

Dennoch: „Es hat nicht einen Unfall gegeben“, sagte ein Sprecher der Frankenberger Polieistation am Sonntag auf Anfrage der FZ. Die Autofahrer seien vorsichtig unterwegs gewesen. Es müsse aber weiterhin mit Straßenglätte gerechnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare