Kellerwaldverein: Bad Wildungens Bürgermeister Zimmermann an der Spitze

Frankenau. Der Bad Wildunger Bürgermeister Volker Zimmermann leitet nun den Kellerwaldverein, dessen Ziel die Regionalentwicklung ist.

Er löst seinen Amtskollegen Günter Schlemmer aus Jesberg ab. Der hatte die Funktion ein halbes Jahr kommissarisch ausgeübt.

Im Zeitraum 2008 bis 2013 werden Projekte, die Tourismus, Wirtschaft und kulturelles Leben in der Region rund um den Edersee vorantreiben sollen, mit bis zu 1,8 Millionen Euro von EU und Land gefördert.

Bewilligt ist derzeit die Förderung von 35 Projekten – von der mobilen Musikschule bis zur Wiederbelebung leerstehender Gebäude. Dafür ist insgesamt ein Zuschuss von 842 000 Euro vorgesehen. (bs)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine / HNA Waldeckische Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare