Rosenthal

Kinder singen den Frühling herbei

- Viele Geschwister, Eltern und Großeltern waren begeistert von den Aufführungen der Jungen und Mädchen des Rosenthaler Kindergartens.

Rosenthal. Unter der Leitung von Ralf Sewerin und den Erzieherinnen hatten die Kinder in den vergangenen Wochen einige Stücke eingeübt. Im Kinderchor „Pustinetten“ sangen 38 Jungen und Mädchen unter anderem mit einem alten englischen Volkslied den Frühling herbei. Danach traten vier Gruppen auf: Sonne, Mond und Sterne sowie die Regenbogen-Gruppe. Die Kinder der Mondgruppe sangen unter der Leitung von Olga Schmidt und Claudia Ruckert ein Lied über den „Sonnenkäfer“. Um die „Raupe Nimmersatt“ ging es beim Auftritt der Sonnengruppe und der Leitung von Anna Ruwer. „Wir wollen den Frühling sehen“, forderten die Kinder der Sternengruppe mit Leiterin Astrid Homberger. Und zum Abschluss des Programms trat die Regenbogengruppe mit ihrem Leiter Ralf Sewerin auf. Mit Trommeln sorgten die Jungen und Mädchen für Wirbel auf der Bühne.Herzlicher Beifall belohnte die jungen Akteure. Alle Gruppen wurden bei ihren Auftritten vom Tonband unterstützt. Liebevoll war der Saal der Kulturhalle geschmückt worden. Das knapp einstündige Programm ging für die Besucher wie im Fluge vorbei. Bevor sich die Kinder mit ihren Familien auf den Heimweg machten, spendeten die Besucher am Ausgang für die Arbeit in der Rosenthaler Tagesstätte „Pusteblume“.(sie)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare