Kirchenpräsident Dr. Jung predigt in Bromskirchen

Volker Jung

Bromskirchen. Dr. Volker Jung, der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), hält am Sonntag, 7. Juli, um 10 Uhr den Gottesdienst in der evangelischen Kirche Bromskirchen. Anschließend will er sich noch Zeit für eine Gesprächsrunde im Rahmen des Pfarrfests nehmen.

Der Gottesdienst wird musikalisch vom Posaunenchor unter der Leitung von Marius Schmidt begleitet, liturgisch wirken Pfarrer i. R. Ernst-Dieter Mankel und Pfarrer Albrecht Storck als Vakanzvertreter mit. Kirchenpräsident Dr. Volker Jung wird zum Thema „Leben aus der Taufe“ predigen. Im Gottesdienst wird auch ein Kind getauft.

Seit Martin Niemöller, dem ersten Kirchenpräsidenten der EKHN, habe „nie wieder ein Kirchenpräsident den Boden der Kirchengemeinde Bromskirchen betreten“, berichtet Pfarrer i. R. Ernst-Dieter Mankel. Niemöller sei seinerzeit zur Einweihung des Gemeindezentrums nach Hallenberg gekommen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare