Kirmes in Frankenau ist abgesagt

Frankenau. Die Kirmes in Frankenau, die in diesem Jahr vom 27. bis 31. August in dem Kellerwald-Städtchen stattfinden sollte, wird abgesagt.

Hintergrund ist der tragische Verkehrsunfall, der sich vor etwas mehr als einer Woche ereignet hatte. Am 1. August war ein 18 Jahre alter Autofahrer aus Frankenau auf der Landesstraße zwischen seinem Heimatort und Frebershausen tödlich verunglückt.

Über Facebook teilen die Kirmesburschen und -mädchen nun mit, dass die Kirmes aus gegebenem Anlass nicht stattfindet. Die Veranstalter bitten um Verständnis.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare