Konfirmanden-Wette: Jeden Tag ein Kleiderpaket

Wie beim Adventskalender: Die Jugendlichen wollen bis zum 24. Dezember jeden Tag ein Paket mit Kleiderspenden verschicken. Das ist die Wette der Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Battenfeld mit Pfarrer Claus Becker (links). Foto: Arnold

Battenfeld. In der Adventszeit wollen die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeine Battenfeld/Rennertehausen jeden Tag ein Kleiderpaket für Kinder in Albanien verschicken.

Die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde haben am Sonntagabend im Gottesdienst in Rennertehausen eine Wette öffentlich bekannt gegeben. Sie bitten dabei um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Die Konfirmanden wollen in der Adventszeit bis zum 24. Dezember jeden Tag ein Kleiderpaket an die Deutsche Kleiderstiftung schicken. Dafür sammeln die Jugendlichen und ihre Helfer Kleider und Schuhe ein, um diese 24 Pakete zu füllen. Wenn ihnen das gelingt, wird die deutsche Kleiderstiftung als Gegenleistung Kindern eines Kinderheims in Albanien - einem der ärmsten Länder dieser Welt - eine besondere Freude machen.

Wer mitmachen möchte, kann tragbare Kleidung und Schuhe für Kinder und Erwachsene oder Haushaltswäsche in einen Karton packen, einen Zettel mit dem Stichwort „Adventsaktion Battenfeld“ beilegen und an die Deutsche Kleiderstiftung schicken. Versandscheine für das kostenlose Versenden können im Internet unter www.kleiderstiftung.de erstellt werden. Auch im regionalen Kirchenbüro „Kirche vor Ort“ im Einkaufszentrum Battenfeld sind Paketscheine zum kostenlosen Versand erhältlich.

Bereits im Sommer hatten die Konfirmanden anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien eine Aktion der Deutschen Kleiderstiftung mit Kleiderspenden unterstützt. Als Gegenleistung hatte damals die Deutsche Kleiderstiftung elf Kindermannschaften aus den brasilianischen Slums mit neuen Trikots ausgerüstet und diesen Kindern damit eine große Freude bereitet. (wi)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare