Krankentransporter mit Dialyse-Patientin drohte zu kippen

+
Krankentransporter kippte - Patientin gerettet

Frankenberg. Ein Krankentransporter drohte am Mittwoch gegen 18 Uhr auf dem Gelände des Kreiskrankenhauses Frankenberg umzukippen. Der Fahrer war zuvor auf eine Böschung aufgefahren.

Im Fahrzeug saß eine gehbehinderte 78-jährige Patientin der Dialysestation. Die Feuerwehr rückte mit sechs Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen an.

Die Einsatzkräfte stabilisierten den Transporter mit einem Luftkissen und einer Leiter und halfen der Frau ins Freie. Sie blieb unverletzt.

Krankentransporter kippte mit Dialyse-Patientin

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare