Auto angefahren: Polizei bittet um Hinweise

Kratzer im Lack: Geschädigter zahlt für Hinweise 250 Euro

Frankenberg. Nachdem sein Auto von einem Unbekannten angefahren wurde, hat ein 24-jähriger Frankenberger eine Belohnung von 250 Euro ausgesetzt für Zeugenhinweise, die konkret zum Verursacher des Schadens führen.

Der blaue VW Passat des Frankenbergers wurde in der Nacht von Donnerstag, 18. März, auf Fraitag, 19. März, zwischen 22.15 Uhr und 9.15 Uhr angefahren. Tatort war die Ecke Wolfspfad/Schwedensteinweg in Frankenberg.

Dort hatte das Auto in der Nacht auf einer kleinen Parkfläche neben dem Wohnhaus gestanden. Laut Polizei sei es von einem Unbekannten an der hinteren Stoßstange beschädigt worden. Zeugen können sich an die Polizei in Frankenberg wenden, Telefon 06451/72030. (jpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare