TSV Laisa feiert 2014 zwei runde Geburtstage: SG wird 40, Turnsparte 50

Geehrte des TSV Laisa: Vorsitzender Dirk Paulus zeichnete (von links) Torsten Alt (25 Jahre Mitglied), und die neuen Ehrenmitglieder Herbert Dippel und Heinrich Klinger aus. Foto:  zpd

Laisa. 40 Jahre SG Laisa/Berghofen und 50 Jahre Turnfrauen-Sparte: Beim TSV Laisa stehen im neuen Jahr zwei runde Geburtstage an. Die Fußballer wollen am 2./3. August feiern, die Turnerinnen am 16. Februar. Das wurde in der Jahreshauptversammlung des Sportvereins bekanntgegeben.

Die Fußball-Spielgemeinschaft zwischen dem TSV Laisa und dem SV Berghofen war 1974 gegründet worden – heute ist sie eine der ältesten in Hessen. Zum 40-jährige Bestehen dieser – auch sportlich – erfolgreichen SG sollen auch ehemalige Spieler und Trainer eingeladen werden.

Die Turnfrauen wollen das 50-jährige Bestehen ihrer Sparte am Sonntag, 16. Februar, ab 14 Uhr mit einem Sonntagscafé und Live-Musik im DGH feiern. Dazu sollen neben Mitgliedern und Einwohnern auch die befreundeten Turnerinnen aus Frohnhausen und Holzhausen eingeladen werden, teilte Spartenleiterin Marianne Bienhaus mit. Die Turnsparte hat derzeit 24 Mitglieder, darunter sind noch fünf aktive Gründerinnen. (zpd)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare