Senioren auf Reisen

Landsenioren reisen nach Norderney

+
Norderney

Frankenberg - Es ist ein beliebtes Ziel für Reisende aus dem Landkreis: das „Haus Waldeck“ auf Norderney. Die Landsenioren des Frankenberger Landes haben der Nordseeinsel einen Besuch abgestattet.

Um wie in früheren Jahren einige erholsame Tage zu erleben, sind die Senioren aus dem Frankenberger Land nach Norderney gereist. Vielen Reisenden ging es darum, die gute Seeluft zu genießen, damit die Atemwege und die Lunge frei werden.

Der Bus der Auricher Kreisbahn holte die 47 Mitfahrer in Frankenberg, Bottendorf, Willersdorf, Bockendorf, Dainrode und Herzhausen ab. Es ging zügig voran Richtung Norden, weil am Morgen noch wenig Verkehr auf den Straßen war. Innerhalb weniger Stunden war die Reisegruppe in Vechta. An der Raststätte gab es ein großes Mittagessen. Rasch ging es im Anschluss weiter in Richtung Norddeich, wo die Senioren pünktlich um 15 Uhr die Fähre zur Insel bestiegen. Nachdem die Zimmer bezogen waren, gab es ein gutes Abendessen. Die meisten Nordhessen machten im Anschluss einen ersten Spaziergang am Strand und genossen die gute Seeluft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare