Frankenberg

Leichtverletzte nach Auffahrunfall

- Frankenberg (gl). Für zwei Männer endete ein Auffahrunfall am Mittwochabend auf der Bundesstraße 252 in Höhe des Abzweiges Richtung Friedrichshausen glimpflich, sie wurden nur leicht verletzt.

Ein 52-jähriger BMW-Fahrer wollte aus Richtung Korbach kommend einen Lastwagen überholen. Ein ihm entgegenkommender Lastwagen musste wegen des Überholvorgangs stark abbremsen, ebenso der nachfolgende Verkehr. Drei weitere Fahrzeuge kamen rechtzeitig zum Stehen.

Ein 20-Jähriger in seinem Lancia schaffte dies nach Angaben der Polizei wegen eines zu geringen Sicherheitsabstandes jedoch nicht. Er fuhr in das Fahrzeug seines 32-jährigen Vordermannes. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, wurden aber auf eigenen Wunsch nicht in das Krankenhaus gebracht.

Der Wagen des 20-jährigen Vöhlers wurde nach dem Unfall als Totalschaden eingestuft, der Audi des 32-Jährigen trug lediglich eine defekte Stoßstange davon. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare