Leihgaben für Ausstellung zum Jubiläum der Liebfrauenkirche werden gesucht

Fachmann für alte Bibeln: Heiner Wittekindt hilft bei der Ausstellung in der Liebfrauenkirche mit.

Frankenberg. Bibelbücher aus alter und neuer Zeit, mit Glaubenstradition und persönlichen Erinnerungen behaftet, sollen während des Jubiläums der Frankenberger Liebfrauenkirche vom 29. Mai bis 14. Juni in den Blick rücken.

Neben einer Ausstellung historischer Bibeln der Frankfurter Bibelgesellschaft ist von der Kirchengemeinde auch vorgesehen, zusätzlich Leihgaben aus Privatbesitz im Frankenberger Land zu präsentieren.

Die Ausstellung der Bibel-Gesellschaft zeigt die Bibel in ihren Ursprachen Hebräisch und Griechisch und führt durch die Geschichte verschiedener Übersetzungen von Septuaginta und Vulgata über King James und Martin Luther bis zu Jörg Zink. Außerdem gibt es eine Vielzahl aktueller Übersetzungen und verschiedene Bibelausgaben vom „Neuen Testament für Köche“ bis zur Blindenbibel.

Infos: Karl-Heinz Bastet, 06451/1207). (zve)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare