Termin zur Festwoche zum 725. Geburtstag im nächsten Jahr steht fest

Liebfrauenkirche: Jubiläum wird groß gefeiert

Frankenberg. Das Jubiläumsjahr „500 Jahre Rathaus“ ist noch in guter Erinnerung, da rückt schon wieder ein stadtprägendes Bauwerk in den Blickpunkt der Frankenberger: Die Liebfrauenkirche wird im kommenden Jahr 725 Jahre alt.

Die Planungen für die Feierlichkeiten laufen bereits, der Termin für die Festwoche ist inzwischen klar: Sie wird vom 29. Mai bis 5. Juni 2011 stattfinden, teilte Pfarrer Christoph Holland-Letz der HNA auf Anfrage mit. Damit schließt die Woche den Feiertag Christi Himmelfahrt (2. Juni) mit ein. Die Grundidee für die Feierlichkeiten: Zum einen soll sich jede Gemeindegruppe einbringen. Zum anderen will man Gruppen und Vereine aus Frankenberg einladen, ebenso Institutionen wie etwa die Bundeswehr.

Während der Festwoche sollen alle Generationen einbezogen werden. Angebote für Jugendliche sowie ein Tag der Kinder und ein Tag der Älteren sind vorgesehen. Auch ein Tag der Kirchenmusik ist geplant. Eingebunden in die Festwoche wird der Himmelfahrtsgottesdienst.

Ein Früchteteppich soll im Zusammenhang mit der Festwoche in der Liebfrauenkirche gelegt werden. Zudem ist eine Bibelausstellung geplant, dabei soll auch alte Familienbibeln zu sehen sein. Zum Abschluss der Festwoche, am Sonntag, 5. Juni 2011, soll es dann einen Festgottesdienst mit Bischof Martin Hein geben – und anschließend ein ökumenisches Gemeindefest rund um die Liebfrauenkirche. (mjx/mam)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Sonntagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare