Löhlbach: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Löhlbach/Dainrode. Ein 24-jähriger Motorradfahrer verletzte sich am Montagabend bei einem Unfall schwer. Nach Polizeiangaben war der junge Mann aus dem Vogelsbergkreis gegen 18.40 Uhr auf der Bundesstraße 253 aus Dainrode in Richtung Löhlbach unterwegs, als er auf die Gegenfahrbahn geriet.

Kurz vor Löhlbach kam der Motorradfahrer aufgrund erhöhter Geschwindigkeit in einer langgezogenen Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn.

Um eine Kollision mit einem entgegenkommenden Sattelzug zu vermeiden, lenkte der Motorradfahrer sein Fahrzeug nach links in den Straßengraben.

An dem Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 3000 Euro. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus nach Frankenberg eingeliefert. (mli)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion