Anlage trotzdem voll funktionsfähig

Löhlbacher Blitzer wurde beschädigt

Löhlbacher Blitzer

Löhlbach. Die neue, stationäre Geschwindigkeitsmessanlage an der B 253 in Löhlbach ist offenbar mutwillig beschädigt worden.

Der Vorfall soll sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag zugetragen haben.

Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen der Gemeinde Haina etwa 1000 Euro. Die Anlage ist trotz Beschädigung weiterhin voll funktionsfähig.

Die Gemeinde teilte mit, „dass unverzüglich Vorbereitungen getroffen werden, damit derartige Tatbestände in Zukunft überwacht werden können“.

Sie bittet darüber hinaus um sachdienliche Hinweise hinsichtlich der Blitzer-Beschädigung unter Telefon: 06456/812 20. Hinweise können auch an die Polizeistation Frankenberg, Telefon: 06451/720 30, gegeben werden. (dau)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare