Mann soll Kleinkinder sexuell missbraucht haben

Frankenberger Land. Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern muss sich ein 53-Jähriger aus dem Altkreis Frankenberg demnächst vor dem Marburger Landgericht verantworten.

Der Mann soll im Zeitraum von 1998 bis Ende 2010 zwei Mädchen missbraucht und sie dabei fotografiert beziehungsweise gefilmt haben. Das teilte Annemarie Wied von der Staatsanwaltschaft Marburg auf HNA-Anfrage mit.

Wegen weiterer Delikte, unter anderem wegen Missbrauchs von widerstandsunfähigen Personen (dazu gehören Menschen mit geistiger Behinderung), werde noch ermittelt.

Bei dem Prozess vor der Jugendkammer des Landgerichtes am 15. August geht es laut Staatsanwaltschaft zunächst um sexuellen Missbrauch in sieben Fällen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare