1. WLZ
  2. Frankenberg

Max Viessmann stellt Weichen für die Zukunft

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Thomas Hoffmeister

Kommentare

Fahnen vor der Viessmann-Unternehmenszentrale in Allendorf/Eder.
Der Stammsitz des Unternehmens Viessmann in Allendorf-Eder. © Gudrun Skupio

Einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft vollzieht das Allendorfer Unternehmen Viessmann, Anbieter von Heiztechnik und Klimalösungen.

Allendorf/Eder - Maximilian Viessmann (33) wird sich ab dem 1. Juli auf seine Rolle als alleiniger Vorstandschef (CEO) der Viessmann-Gruppe und die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens konzentrieren. Seine zweite Funktion als CEO des größten Geschäftsbereichs Klimalösungen (Climate Solutions) übergibt er an Thomas Heim, derzeit stellvertretender CEO der Sparte Climate Solutions.

Max Viessmann, Vorstandschef (CEO) der Viessmann-Gruppe.
Max Viessmann, Vorstandschef (CEO) der Viessmann-Gruppe. © Viessmann/nh

Gleichzeitig wird Maximilian Viessmann Verwaltungsratsvorsitzender der Climate Solutions und tritt damit die Nachfolge seines Vaters Prof. Dr. Martin Viessmann (68) an, der sich künftig auf seine Rolle als Präsident des Verwaltungsrats der Viessmann-Gruppe fokussieren wird.

Prof. Dr. Martin Viessmann sagt dazu: „Mit Maximilian als CEO der Gruppe und einer starken Führungsmannschaft in unseren einzelnen Geschäftsbereichen haben wir die ideale Konstellation, um die 13 000 Frau- und Mann-starke Viessmann Familie in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.“

„Volles Vertrauen in Thomas Heim“

„Bei der Umsetzung unserer Strategie habe ich volles Vertrauen in Thomas Heim und unser Team“, sagt Max Viessmann. „Mein Fokus wird nun verstärkt darauf liegen, allen der Viessmann-Gruppe zugehörigen Bereichen eine bestmögliche Plattform für Wachstum zu bieten – ob organisch, durch strategische Partnerschaften und Diversifizierungsaktivitäten, oder durch unseren wichtigsten Wettbewerbsvorteil: unsere Mitarbeiter und unsere Kultur.“

Neben Maximilian Viessmann wird sich auch Finanzchef Dr. Ulrich Hüllmann künftig voll auf seine Rolle als Finanzchef (CFO) der Gruppe konzentrieren. Er wird auf Gruppenebene weiterhin direkt für die Bereiche Finanzen, Steuern und Interne Revision verantwortlich sein. Zusätzlich wird er die Geschäftsbereiche Investment und Real Estate (Grundeigentum) verantworten.

Thomas Heim verantwortet künftig den größten Geschäftsbereich Klimalösungen bei Viessmann.
Thomas Heim verantwortet künftig den größten Geschäftsbereich Klimalösungen bei Viessmann. © Frank Feisel/Viessmann

Als neuer CEO des Geschäftsbereichs Klimalösungen will sich Thomas Heim vor allem um die Transformation von fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren Energien kümmern. Heim ist bereits seit über fünf Jahren im Führungsteam des Unternehmens. Als Verkaufs-, Marketing- und Vertriebschef (CMO) blickt er auf eine starke Erfolgsbilanz mit zweistelligen Wachstumsraten in verschiedenen Regionen des globalen Geschäfts zurück. Sein Nachfolger in dieser Rolle soll in naher Zukunft bekannt gegeben werden.

Vanessa Hellwing neue Finanzchefin

Die Aufgaben von Dr. Ulrich Hüllmann auf Geschäftsbereichsebene wird Vanessa Hellwing als Finanzchefin der Climate Solutions übernehmen. Frauke von Polier, Personalchefin der Climate Solutions, und Technikchef Dr. Markus Klausner werden ihre Vorstandsfunktionen im fünfköpfigen Führungsteam weiter fortsetzen.

Zusätzlich wird Frauke von Polier zum 1. Juli Personalchefin der gesamten Viessmann-Gruppe.  

Auch interessant

Kommentare