Discoabend in der Maschinenhalle

900 Besucher bei „Der Hirsch rockt“ in Röddenau

+
900 Besucher bei „Der Hirsch rockt“ in Röddenau

Röddenau. Rund 900 Besucher haben am Samstagabend in der Maschinenhalle in Röddenau bei der Party „Der Hirsch rockt“ des Jugendclubs gefeiert.

Lesen Sie auch
Autofahrer rast in Gruppe Jugendlicher: Junger Mann wird schwer verletzt

Der Jugendclub Röddenau hat wieder einen unterhaltsamen Abend geboten. Mit dem Motto „Der Hirsch rockt“ heben sie sich von anderen Discoabenden ab und ziehen viele Jugendliche aus Nah und Fern an. Am DJ-Pult sorgte Dennis Finger vom Jugendclub für die richtige Mischung aus aktuellen Chartstürmern und Party-Evergreens.

Ihrem Motto wurden die Veranstalter daher absolut gerecht. Die Musik war eine Mischung aus Rock und Pop, begeisterte aber auch mit Liedern, die eher selten in Discos oder bei anderen Veranstaltungen gespielt werden und so die gute Laune förderten.

Am Rande der Veranstaltung kam es zu einem schweren Unfall: Ein 19-jähriger Besucher der Party wurde in der Nacht auf dem Heimweg von einem Auto angefahren - laut Polizei möglicherweise absichtlich.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Von Linda Hartmann

Fotos: Discoabend "Der Hirsch rockt" in Röddenau

Discoabend: "Der Hirsch rockt" in Röddenau

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare