Feuerwehr war in Frankenberg unterwegs

Mehrere hundert Hydranten überprüft

Im Einsatz: In Frankenberg kontrollierten am Samstag unter anderem Selina Stumpe und David Tschirner die Hydranten. Foto:  mjx

Frankenberg. Im Einsatz war am Samstag die Frankenberger Feuerwehr: Bis zum Nachmittag überprüften die Feuerwehrleute alle Hydranten in der Kernstadt – insbesondere auf ihre Funktionalität. Schäden werden an den Frankenberger Energieversorger, die Energiegesellschaft Frankenberg, gemeldet, teilten die Feuerwehrleute mit. Die EGF sorgt dann für die Reparatur.

Insgesamt mussten mehrere hundert Hydranten im Stadtgebiet kontrolliert werden. Dazu waren die Feuerwehrleute in mehreren Gruppen  unterwegs. Die Hydranten werden ein Mal pro Jahr überprüft, in der Frankenberger Fußgängerzone soll die Kontrolle der Hydranten erst im Laufe  der neuen Woche abends stattfinden, wenn die Geschäfte geschlossen haben. (mjx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare