Viele Preise zu gewinnen

Menschen aller Altersklassen machen beim Fitnesslauf mit

AOK-Laufteam: Auch das AOK-Laufteam wird beim Frankenberger Fitnesslauf am Start sein. Mario Zimmek (links) bereitet das Team intensiv auf den Lauf vor. Die Gesundheitskasse engagiert sich seit Jahren für die Laufveranstaltung in Frankenberg. Foto: mjx

Frankenberg. Einzelstarter, Gruppen, Kindergärten, Schulen, Familien und auch ganze Firmen und Unternehmen: Viele Menschen aller Altersklassen werden am Sonntag, 12. Juli, wieder beim Frankenberger Fitnesslauf an den Start gehen - vom Dreijährigen bis zum Senior.

Start ist um 9 Uhr beim Ederberglandbad, dabei sein werden Läufer, Walker, Body-Walker und natürlich auch Nordic-Walker. Den Frankenberger Fitnesslauf gibt es seit 2003, diesmal findet die 13. Auflage dieser größten Breitensportveranstaltung im Landkreis Waldeck-Frankenberg statt.

Veranstalter des Frankenberger Fitnesslaufs ist wieder der Fitnessclucb Charisma mit Andreas Schmaler und Knut Wienbeck an der Spitze, unterstützt wird diese Laufveranstaltung von der HNA Frankenberger Allgemeine.

Die Frankenberger Allgemeine stellt nicht nur alle teilnehmenden Gruppen im Bild vor, sondern sponsert auch die Hauptgewinne für die große Fitnesslaufverlosung unter allen Anwesenden: Einkaufsgutscheine im Frankenberger Sportgeschäft Intersport Kettschau in der Jahnstraße im Wert von insgesamt 300 Euro. Zudem gibt es viele weitere attraktive Sponsoren-Preise zu gewinnen.

Anmeldungen für den Fitnesslauf und für einen Fototermin vorab: Fitnessclub Charisma, Tel. 06451/71155. Für den Fitnesslauf kann man sich auch vor Ort am 12. Juli anmelden. Weitere Infos gibt es unter www.fitnesslauf-frankenberg.de. Auch dort ist eine Anmeldung möglich.

Was es noch zu gewinnen gibt und welche sportliche Philosophie die Veranstalter vertreten, lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine. (mjx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare