Mercedes kollidierte mit VW-Bus

Frankenberg. Ein Schaden von 18 000 Euro ist bei einem Unfall am Pfingstmontag außerhalb Frankenbergs entstanden.

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 70-Jähriger aus Bad Berleburg gegen 13 Uhr mit seinem Mercedes von der Ederstraße auf die Bundesstraße nach Marburg abbiegen. Auf der Beschleunigungsspur übersah er den VW-Bus einer 38-jährigen aus Burgwald, die auf der Bundesstraße in gleicher Richtung unterwegs war.

Der 70-Jährige lenkte sein Auto nach links, und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde niemand. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. (mcj)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare