Michaela Briel absolvierte Verwaltungs-Ausbildung als eine der besten in Hessen

Sie legte eine der besten Prüfungen in Hessen ab: Verwaltungs-Fachangestellte Michaela Briel aus Allendorf (links). Ihr gratulierten Bürgermeister Claus Junghenn (Mitte) und Boris Rhein, Staatssekretär im hessischen Innenministerium

Allendorf-Eder. Besser geht es nicht: Mit der Höchstpunktzahl von 15 („sehr gut“) in allen Prüfungsfächern hat Michaela Briel (23) aus Allendorf ihre Abschlussprüfung als Verwaltungs-Fachangestellte bestanden.

Zusammen mit drei anderen jungen Leuten wurde Michaela Briel im Gießener Regierungspräsidium als beste Auszubildende auf hessischer Verwaltungsebene ausgezeichnet.

Boris Rhein, Staatssekretär im Innenministerium, und der Gießener Regierungsvizepräsident Hans-Otto Kneip nannten die Leistungen der jungen Fachkräfte in einer Feierstunde „besonders beachtlich“. Mit Maximilian Heß (Kreisverwaltung) gehörte ein zweiter Waldeck-Frankenberger zu den besten Prüfungsabsolventen in Hessen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare