Michél Carle ist neuer Schützenkönig in Schreufa

+
Auf die Schultern: Schützenkönig Michél Carle konnte seinen Erfolg nicht fassen.

Schreufa. Nach 237 Schuss stand es fest: Michél Carle heißt der neue König beim Schützenverein Schreufa.

Dreieinhalb Stunden hatte es gedauert, bis bis der massive, rund zehn Kilo schwere Holzvogel - genauer gesagt, das was davon noch übrig war - von der Stange fiel.

Am Ende war dann die Freude groß: Unter dem Jubel der Zuschauer wurde Carle, der seinen Erfolg selbst lange Zeit gar nicht fassen konnte, auf den Schultern der Vereinskameraden gefeiert.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare