Lucia Puttrich zu Besuch in der Region

Ministerin mit Motorsäge im Wald bei Frankenberg

+
Anleitung: Forstwirtschaftsmeister Andreas Knoche zeigt Ministerin Lucia Puttrich den Umgang mit der Motorsäge. 

Frankenberg. Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU), die auch für den Wald zuständig ist, hat sich am Dienstag im Forstamt Frankenberg über aktuelle Themen und Entwicklungen in der Forstwirtschaft informiert. Ein Schwerpunkt war die Douglasie.

Ein Exemplar dieses Nadelbaumes durfte die Ministerin im Revier Wangershausen mit der Kettensäge bearbeiten.

Die Ministerin war mit einer kleinen Delegation aus Fachleuten und Journalisten im Forstamt Frankenberg. Im Wald erklärten Forstamtsleiter Andreas Schmitt und Revierleiter Peter Stein, wie der Wald bewirtschaftet wird - und warum genau so.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare